Biologische komplementäre Krebstherapie

 

Operation, Chemo-, Strahlen- und Hormontherapie sind

etablierte Standarttherapien zur Behandlung von

Krebserkrankungen.

Zur Unterstützung dieser schulmedizinischen Behandlungen

gibt es zahlreiche ganzheitliche, biologische, komplementäre

Krebstherapien, die die körpereigenen Kräfte stärken sollen

und eine bessere Verträglichkeit bzw. verstärkte Wirkung der

Chemo- und Strahlentherapie bewirken können, wenn sie

parallel zur schulmedizinischen Behandlungen durchgeführt

werden.

Es gibt zahlreiche Verfahren, die zur Unterstützung

der Schulmedizin Anwendung finden:

  • Misteltherapie
  • Eigenblutbehandlung mit Ozon
  • Enzymtherapie
  • Hochdosierte Vit C Infusionen
  • Ausleitende entgiftende Verfahren
  • Darmsanierung
  • Organpeptide wie z.b. Thymuspräparate
  • Ernährungstherapie
  • Bewegung
  • Orthomolekulare bzw. homöopatische Therapie
  • Hyperthermie zurück